Natürlich und nachhaltig: Schafwolle als Dämmstoff

Fugenzopf Permafix 606  in der Anwendung

In Zeiten von globalen Klimazielen geht es beim Hausbau mehr denn je um Energieeffizienz und Nachhaltigkeit. Bereits in der Bauphase ist eine gute Wärmedämmung die erste Energiesparmassnahme. Im Bereich Fenster und Türen ist Schafwolle die ökologische Alternative zu PU-Schaum. Sie ist ein natürlicher und nachwachsender Baustoff zur dauerhaften Wärme- und Schalldämmung von Anschlussfugen und Öffnungen.

Permapack bietet das Naturprodukt verarbeitet als Fugenzopf an: Permafix 606 mit guter Schall- und Wärmedämmung besteht aus 100 Prozent Schafwolle ohne Fadengewebe und wird in der Schweiz produziert.

Die verarbeitete Schafwolle ist atmungsaktiv und kann eine grosse Menge an Feuchtigkeit aufnehmen. So reguliert sie den Feuchtigkeitshaushalt und verhindert eine Kondensierung. Die Wolle ist mit Mottenschutz ausgerüstet. Schafwolle besitzt zudem eine luftreinigende Wirkung, sie bindet Schadstoffe und sorgt für ein gesundes Raumklima.

Die Verarbeitung des Dämmzopfes ist sauber und unbedenklich. Für eine einfache, zeitsparende Anwendung ist der Zopf handlich in Rollen gebündelt. Die Verpackung von Permafix 606 ist zusätzlich mit einem praktischen Trageriemen versehen und hält den Zopfanfang sofort griffbereit.

Der Fugenzopf aus Schafwolle kann im gesamten Hochbau eingesetzt werden und erfüllt die Vorgaben von Eco-Bau und entsprechenden Richtlinien des Baustandards Minergie-Eco. Bei der Prüfung des Brandverhaltens nach VKF erreicht der Dämmzopf die Brandkennziffer 5.2.

 

Permafix 606 in unserem Online-Katalog:

Zurück

Kontaktieren Sie uns!

Kontaktieren Sie uns!

Unsere Spezialisten beraten Sie gerne!

Sie haben Fragen?
Wir beraten Sie gerne.

Rufen Sie uns an oder
senden Sie uns eine E-Mail!

Tel. +41 71 844 12 12

Permapack AG
Reitbahnstrasse 51
CH-9401 Rorschach